Traurige Nachricht

22.06.2017

Wir müssen euch leider die traurige Nachricht mitteilen, dass unser langjähriger Obmann, Herr Franz Pichler, gestern im Alter von 46 Jahren völlig unerwartet verstorben ist.

Traurige Nachricht
Franz Pichler war nicht nur lange der Obmann des Vereines, er war auch noch nach seiner Tätigkeit im Vorstand die wichtige Stütze im Verein, auf die wir uns alle verlassen konnten!
 
Zusammen mit Werner Felberbauer hat er seit den 90er Jahren über viele Jahre den Radklassiker 'Wien-Lassnitzhöhe' und anschließend 'Rund um Lassnitzhöhe' organisiert. Auch die Organisation der Staatsmeisterschaften im Querfeldein 2015 und im Mountainbike Cross Country 2012 zählten zu seinen organisatorischen Highlights. Darüber hinaus war er viele Jahre als Rennleiter und Funktionär beim ÖRV tätig und wurde dort hoch geschätzt!
 
Das Beten wird schon Morgen, am Freitag, den 23. Juni 2017 um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche von Lassnitzhöhe stattfinden.
Die Verabschiedung findet am Samstag, den 24. Juni 2017, ebenfalls in der Pfarrkirche Lassnitzhöhe statt.
 
Die Mitglieder des Radclubs werden vor der Verabschiedung, vor der Kirche ein Spalier bilden. Dazu werden wir uns um 09:00 Uhr vor der Pfarrkirche treffen.
 
Wir würden euch bitten, dass Kinder das Radtrikot des Radclubs anziehen und die Erwachsenen dunkel gekleidet kommen.