Querfeldein Staatsmeisterschaft 2015 - eine Schlammschlacht

11.01.2015

Tolle Stimmung, Regen und Schlamm, das war die Querfeldein Staatsmeisterschaft 2015 in Lassnitzh÷he

Querfeldein Staatsmeisterschaft 2015 - eine Schlammschlacht

Der 2 Km lange Rundkurs war durch den Warmwettereinbruch am Samstag und durch den Regen am Sonntag an vielen Stellen kaum noch fahrbar zu bewältigen.

Was die Fahrer an ihr Limit brachte gefiel den Zusehern umso besser. Klassische Querfeldein Bedingungen. Die Fans bejubelten jeden Fahrer, egal ob er die Steilpassagen fahrend oder rutschend bewältigte.

Die neuen Österreichischen Staatsmeister heißen Alexander Gehbauer und Nadja Heigl, die sich in souveräner Manier durchsetzten.

Der Sportunion Radclub Lassnitzhöhe möchte sich bei allen Teilnehmern, Fans, Sponsoren und Helfern bedanken, die diese Veranstaltung trotz widriger Wetterverhältnisse zu einem Sportfest machten!

 

Link zum Ergebnis Samstag

Link zum Ergebnis Sonntag

 

Link zum Video von Heinz Butter

Link zum Bericht in ORF Steiermark

 

Hier einige Fotoberichte:

Fotos vom RC Lassnitzhöhe

Ernst Teubenbacher

LRV Steiermark