13. MTB Hügelland Trophy

Erfolgreiches Saisonfinale der Raiffeisen Rad-Nachwuchs-Trophy-Steiermark 2021 mit Gerald Pototschnig

Der Grundstein für sportliche Erfolge beginnt bereits sehr früh. In der ganzen Steiermark engagieren sich Radsportvereine im Bereich der Jugendarbeit. „So auch der URC Laßnitzhöhe, der heuer bereits die 13. Hügelland Trophy austragen durfte!“ freut sich Walter Gantner (Stellvertretender Obmann, URC Laßnitzhöhe)

Nach der Absage 2020 konnte das Rennen am Samstag wieder in den Kategorien U5-U17 ausgetragen werden. Für die Größeren (ab U9) gab es sogar 2 Bewerbe zu bestreiten – den XCO Cross Country Bewerb und den Pumptrack Bewerb.

Bei tollem Wetter und begeisterten Teilnehmern und Zuschauen konnte die Veranstaltung erfolgreich abgehalten werden.

Gerald Pototschnig Präsident des LRV – (des Steirischen Radsportverbandes) verfolgt mit Begeisterung das Geschehen vor Ort und zählte zu den ersten Gratulanten bei unseren Nachwuchsfahrern in der Kategorie U15 männlich und weiblich. In der U15 männlich konnte Maks Barret Maunz (GIANT Stattegg/URC Laßnitzhöhe) das Rennen auf seiner Heimstrecke (lebt in Pachern/Graz) für sich gewinnen. Seine beiden Teamkollegen, Jonas Dornhofer und Felix Prünster vom GIANT Stattegg Club ließ er damit klar hinter sich. Mit dem Sieg in der Kategorie U15 hielt er gleichzeitig die Tagesbestzeit auf der Strecke.

In der Altersgruppe der unter 13-jährigen überzeugten Jan Fasching (Junior Cycling Team/URC Laßnitzhöhe) und Maria Riemer (GIANT Stattegg).

Auch in den anderen Kategorien gab es ein starkes Teilnehmerfeld mit vielen motivierten Nachwuchstalenten. In der Kategorie U11 gewann Thomas Hacker klar den XCO Bewerb und bestätigt damit seine Führung in der Steir. Nachwuchs-Trophy. Bei den Mädchen entschied Verena Ladstätter das Rennen für sich knapp vor ihrer Konkurrentin Sophie Hödl (URC Laßnitzhöhe Platz 2), die aber weiterhin die Führung im Rad-Nachwuchs Cup 2021 behält.

Auch die Kleinsten waren mit Begeisterung dabei. So auch Jakob Hödl (URC Laßnitzhöhe) der bei seinem ersten Heimrennen in der Kategorie U5 mit dem Sieg belohnt wurde.

Alle Fotos

Fotografen: Heinz Fürnschuss/Martin Trötzmüller

Pumptrack

Fotografen: Heinz Fürnschuss/Martin Trötzmüller

CrossCountry

Fotografen: Heinz Fürnschuss/Martin Trötzmüller

Allgemein

Fotografen: Heinz Fürnschuss/Martin Trötzmüller

Das könnte dich auch interessieren...

Faschingsumzug 2020

In diesem Jahr hat der Radclub unter dem Motto „Radpiraten“ mit einem Piratenschiff bei den Faschingsumzügen in Laßnitzhöhe und Graz teilgenommen. Unvergesslich wird unser erster Auftritt beim Faschingsumzug in Graz bleiben. Bei dieser großartigen Veranstaltung wurden wir mit dem 2.Platz in der Wagenwertung belohnt.